Kürbissuppe

Asiatische Variante mit Kokosmilch, Ingwer und Kurkuma

Asiatisch

Zutaten (alle in Bio-Qualität) für 2 Portionen:
– 400 g Kürbis nach Wahl
– 300 g Karotten
– 2 Kartoffeln
– 3 cm Ingwer
– 1 cm Kurkumawurzel
– 1 Zwiebel
– etwas Olivenöl
– 1/2 Liter Gemüsebrühe
– 200 ml Kokosmilch
– 1 Schuss Sojasauce
– Salz
– Pfeffer
– Chili
– Garnelen (optional)

Zubereitung:
Zwiebel fein würfeln und in etwas Öl anbraten. Kürbis, Karotten, Ingwer, Kurkuma und Kartoffeln in kleine Stücke schneiden zu der Zwiebel geben und ca. 2-3 Minuten rösten.

Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis alles weich ist.

Alles gut pürieren, die Kokosmilch, die Sojasauce dazu geben und mit den Gewürzen abschmecken.

Wer möchte kann die Suppe auch mit Garnelen zubereiten (dafür die Garnelen zum Schluss dazu geben und ziehen lassen bis diese gar sind).

Fertig – guten Appetit.

Folge mir gerne auch auf YouTube, Facebook, Instagram, LinkedIn:

Diese Homepage wurde von DesignBewusst – Nicole Weimert – Bundesstraße 35A – 24878 Jagel erstellt:
www.design-bewusst.de

Schreibe einen Kommentar