Freunde, Wald und Essen

28. Oktober 2022

Schöne Funde und gemeinsames Kochen

Eine liebe Freundin holte mich gegen Mittag zu einer privaten Pilzexkursion in die „Hüttener Berge“ mit alten und neuen Freunden ab.

Mit zehn Erwachsenen und fünf Kindern machten wir uns auf in einen nahegelegenen Wald und durften wirklich viele schöne Pilze finden. Darunter waren Hexenröhrlinge, Perlpilze, Lacktrichterlinge, Knoblauchschwindlinge, Maronen und Rotfüßchen ♥

Wieder zurück haben wir gleich die Pilze verarbeitet, gemeinsam gekocht und gegessen.

Zum Essen kamen dann noch drei weitere liebe Menschen und es wurde ein gelungener, wunderschöner Abend.

Herzensdank an Dörte von himmelgrün und an alle Teilnehmenden ♥

Orangebecherling

Orangebecherling, sehr selten
(Aleuria aurantia)

Im Wald

Alle sind fleißig am suchen …

Pilze putzen

Zusammen putzten und verarbeiteten wir die Pilze

Mahlzeit

Schaut das nicht verlockend aus?

Lila-Lacktrichterling

Lila Lacktrichterling
(Laccaria amethystina)

Im Wald

… und finden

Lecker brutzelt es

Lecker brutzeln die verschiedenen Pilze auf dem Herd

Mahlzeit

Lecker war es

Wichtig!

Auch hier gilt wie immer:

Die hier vorgestellten Pilze und deren Beschreibung stellen NIEMALS eine Essensfreigabe dar!!! Suche bitte immer einen Pilzsachverständigen auf, wenn du einen Pilz nicht zu 100% bestimmen kannst! Denn selbst 99% Sicherheit können tödlich sein!!!

siehe auch unter Haftungsausschluss

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung